Drucken

FSV: Ehrungen und Preise

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

FSV 2018 Ehrungen

In einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2018 ging der Vorsitzende des FSV Rehborn, Patrick Becker, im bis auf den letzten Platz besetzten Sportheim nicht nur auf die sportliche Situation, sondern auch auf das gesamte Vereinsleben des zu Ende gehenden Jahres ein. Becker verband dies mit dem Dank an die Aktiven und Helferinnen und Helfer für ihr ehrenamtliches Engagement.

Dank den Trainern Bernd Dilfer und Waldemar Strek könne man mit den sportlichen Erfolgen zufrieden sein. Diese Erfolge hätten zwar besser sein können, wenn nicht wieder eine lange verletzungsbedingte Durststrecke für die erste Mannschaft in der A-Klasse und bei der zweiten Mannschaft nach ihrem überraschenden Aufstieg in die B-Klasse zu überstehen gewesen wäre.

Nach dem gemeinsamen Essen vom Büffet wurden bei dieser Feier traditionell auch wieder langjährige und verdiente FSV-Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Urkunden für 25 Jahre Vereinszughörigkeit erhielten Andreas Bernd, Alexander Dornbusch, Christoph Dornbusch, Helge Lenhardt, Jörg Schneider, Fabian Schönheim und Christian Schuster.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Eike Anthes, Dirk Behrendt, Arno Dindorf, Gerd Giesler, Frank Gillmann, Werner Gillmann Jun., Norbert Grimm, Carsten Hill, Steffen Hübner, Thomas Müller, Ingo Roland, Gerd Schmidt, Hans Schmidt Jun., Mario Schwarz und Mario Wesel ausgezeichnet.

Zu Ehrenmitgliedern für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden ernannt: Klaus Bahlo und Fritz-Werner Conrad.

Weiterhin erhielten langjährige aktive FSV-Mitglieder, die in 2018 ihren 70. oder 75. Geburtstag feiern konnten, ihre gerahmten alten Spielpässe zur Erinnerung überreicht.

Auch die Trainer und Übungsleiter erhielten (allerdings von den Aktiven) Präsente für ihre “Arbeit“.

Die Besucher konnten in der von Marco Wietrzykowski und seinem Team durchgeführten Tombola auch wieder viele Preise gewinnen.   -mr-/Fotos: Klaus Merscher