Drucken

Mehrheitlich für VG-Fusion

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Der Rehborner Gemeinderat war in seiner jüngsten Sitzung auch mit dem Thema Fusion der beiden Verbandsgemeinden Meisenheim und Sobernheim zur neuen VG Nahe-Glan befasst.

Verbandsgemeindebürgermeister Dietmar Kron berichtete dem Kommunalparlament von der Fusionsvereinbarung. Praktisch sind die Rehborner Bürger kaum betroffen, da in Meisenheim ein Bürgerbüro eingerichtet werden wird. Beigeordneter Karl-Otto Dornbusch sah die Ortsgemeinden nicht ausreichend in der Lenkungsgruppe vertreten, ihre Interessen daher auch nicht genügend berücksichtigt. Es reiche nicht aus, die Vereinbarung ins Internet zu stellen oder im Amtsblatt abzudrucken. Man müsse sie den Bürgern auch erklären.

Ortsbürgermeister Thomas Link pflichtete dem bei: „Es wäre klüger gewesen, eine Bürgerversammlung zu machen.“ Dies insbesondere vor dem Hintergrund der Bürgerbefragung von 2012 mit dem 87-prozentigen Willen in Rehborn, mit Obermoschel zusammen zu gehen. Link war auch der Einzige, der gegen die geplante Fusion gestimmte, wobei er ausdrücklich betonte: „Ich habe nichts gegen die Fusion mit Bad Sobernheim. Aber der Fisch stinkt immer vom Kopf her. Die Kreisreform hätte vorher gemacht werden müssen.“

Mit den Ja-Stimmen von CDU und SPD bei Enthaltung der Liste Dornbusch und der Gegenstimme des Ortsbürgermeisters stimmte das Rehborner Gemeindeparlament der Fusion zu.

Drucken

Rat berät VG-Fusion

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0
Am Dienstag, 6. November 2018, ist schon um 19:00 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Rehborn im Gemeindehaus an der Linde.
Auf der Tagesordnung steht u.a. die "Kommunal- und Verwaltungsreform; Gebietszusammenschluss mit der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim;
Zustimmungserklärung und Fusionsvereinbarung".
Drucken

Landfrauen dreimal unterwegs

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

 

Der Landfrauenverein Rehborn lädt alle Mitglieder zur Vorweihnachtlichen Feier am Mittwoch, 14. November, in den Meisenheimer Hof ein. Beginn um 19:00 Uhr; Abfahrt um18:45 Uhr am Gasthaus Weinsheimer – es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

 

Fahrt zum Unterirdischen Weihnachtsmarkt in Traben-Trabach am Samstag, 1. Dezember, Abfahrt um 12:00 Uhr ab Gasthaus Weinsheimer. Die Plätze sind begrenzt, bitte um baldige Anmeldung unter Tel. 06753 / 4919.

 

Theaterfahrt am Samstag, 12. Januar 2019, nach Kaiserslautern in die

 

Operette „Das Land des Lächelns". Auch hier die Bitte um baldige Anmeldung wegen der Karten und der Bus-Bestellung.

 

Drucken

Baumarbeiten: Sperrungen

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Mit Beginn der neuen Woche werden Pflegemaßnahmen an Bäumen der Gemeinde auch unter Einsatz eines Hubsteigers vorgenommen. Aus Sicherheitsgründen werden dafür Straßenabschnitte wie z.B. der Mühlstraße oder auch im Weinwiesental kurzfristig gesperrt. Auch der Zugang zu einzelnen Bereichen des Friedhofs wird zeitweise nicht möglich sein.